Unsere "Best of"s 


 Wall Street`s Born To Be Wild "Wibo" Rüdezobel-weiss  1
 Wall Street`s Bamboleo "Leo" Rüdezobel-weiss  1 2 3 4
 Wall Street`s Blinded By The Light "Flash" Rüdezobel-weiss   1 2
 Wall Street`s Black Or White "Blacky" Rüdetricolour 1 2
 Wall Street`s Brown Sugar "Amy" Hündinzobel-weiss 1
 Wall Street`s Beautiful Day "Beauty" Hündin tricolour 1
 Wall Street`s Bohemian Rhapsody "Bona" Hündin tricolour 1
 Wall Street`s Be-Bop-A-Lula "Paula" Hündin tricolour 1
 Wall Street`s Breakfast At Tiffany`s "Maya" Hündin tricolour 1

 Mutter: US-Import Sheranda´s Indian Summer Queen        Vater: US-Import Lewellen´s Midnight Eclipse                            (mehr Infos zu den Eltern unten auf dieser Seite)

   Die "Best of"-Truppe ist nun komplett ausgezogen,-es ist wesentlich ruhiger geworden!

Wir wünschen den neuen Familien und unseren Hundekindern alles Gute!

19.10.10:   Mittlerweile sind Wibo, Bamboleo, Flash, Amy, Beauty, Bona, Paula , Blacky und Maya bei uns aus- und bei ihren neuen Familien eingezogen.

Leo, Flash, Bona,  Beauty, und Maya haben uns Bilder aus dem neuen Zuhause geschickt!
Vielen Dank an die fleissigen Fotografen!!

07.10.10:  Tja, nun sind schon 2 Monate seit ihrem "Einzug" bei uns vergangen,-und nun heißt es an den nächsten 2 Wochenenden auch leider wieder Abschied nehmen von unseren Colliezwergen! Auf der einen Seite mit einem weinenden Auge,-denn sie sind uns natürlich SEHR an´s Herz gewachsen und die täglichen Unternehmungen mit ihnen machen wirklich Spass,-es sind jetzt wirklich kleine Hunde! Auf der anderen Seite freuen sich schon so tolle Collieeltern auf ihren Familienzuwachs, die die hier begonnene "Schulausbildung" weiterführen werden ....Die Kleinen absolvieren mit Begeisterung ihren Welpenparcours und flitzen bei den Spaziergängen draußen emsig durch die Gegend. Da es sehr schwierig ist, sie alle auf EIN Bild zu bekommen, gibts mal eins "hinter Gittern" vom Pferdepaddock aus,-das wird auch mit das letzte gemeinsame Bild von allen Neunen sein.....:-(

Das letzte Video der Colliewelpen befindet sich  UNTER den Einzelvorstellungen.

 

Wall Street`s Born to Be Wild

Rufname erstmal "Wibo",- ein einfach nur hübscher Bursche!  Gewicht am 15.2.11  21,5 kg.    

 "Born to Be Wild" ist ein Rocksong, der von Mars Bonfire geschrieben und in seiner Interpretation durch die Band "Steppenwolf" und den Film "Easy Rider" bekannt wurde. Die Single stieg am 20. Juli 1968 in die Billboard Hot 100 ein und erreichte dort Platz 2.

Wall Street`s Bamboleo

Rufname :" Leo" ein munteres Bürschchen, was sich schon auf sein sportlich ambitioniertes Zuhause freut! Wiegt am 15.02.11  21,4kg." Leo" geht fleißig zur Hundeschule und hat seine Rettungshundeausbildung beim ASB begonnen!

Die Band "Gipsy Kings" veröffentlichten 1987 "Bamboleo" auf einem Independent Label. Danach durchbrachen sie alle  Erwartungen.

Wall Street`s Blinded by the Light

Rufname "Flash",-wegen seinem blitzförmigen weißen Halsabzeichen im Nacken,ein sehr kräftiger Rüde -mit 7,36kg  am 14.10.
Er hat demnächst den schönen Tricolour-Rüden "Zorbas" als Spielgefährten und freut sich schon auf sein hundesportlich begeisterte kleines Frauchen. Wir sind auf seine weitere Entwicklung und Förderung im Bereich THS und Agility sehr gespannt!

Manfred Mann's Earth Band veröffentlichten 1976 und 1978 die Alben "The Roaring Silence" und "Watch". Auf diesen Platten finden sich Songs wie "Blinded by the Light" (ein Springsteen-Cover), die international zu Chart-Hits wurden. "Blinded by the Light" erreichte Platz 1 der Single Charts in den USA.

Wall Street`s Black or White

Rufname "Blacky",dabei ist es geblieben,denn ER hat sich für SCHWARZ entschieden! Wiegt heute am 20.02.11  21,5 kg.
Wir freuen uns, das er, wie von uns erhofft, bei uns in der Nähe bleibt. Er wohnt in Zukunft nur 35 min entfernt und hat einen 15 Monate alten Spielkumpel,-auch die Hundeschule kommt nicht zu kurz,-wir werden also seine Entwicklung  gespannt weiterverfolgen!

"Black or White" ist ein Song von Michael Jackson. Es war die erste Singleauskopplung aus seinem Album Dangerous, das im November 1991 veröffentlicht wurde.

Wall Street`s Brown Sugar

Rufname: "Amy" ,-macht ihrem Namen alle Ehre! Auf SIE wird schon seit 1,5 Jahren sehnsüchtig gewartet...,-wiegt am 6.10.  5,2 kg

Das "Rolling Stones"-Album "Sticky Fingers" wurde in der Zeit von März 1969 bis Januar 1971 aufgenommen. Viele der enthaltenen Stücke sind heute Rock-Klassiker, vor allem der Hit "Brown Sugar".


Wall Street`s Bohemian Rhapsody

Rufname: " Bona",-unsere fesche Dame bleibt relativ in unserer Nähe,-:-))  wiegt heute am 14.10.  6,25 kg.

"Bohemian Rhapsody" ist ein Lied, das von Freddie Mercury geschrieben und von der Rockband "Queen" für ihr 1975 erschienenes Album "A Night at the Opera" aufgenommen wurde.

Wall Street`s Beautiful Day

Rufname "Beauty",-eine bildhübsche junge Lady,-hat uns in die Ferne nahe der Atlantikküste verlassen. Wiegt am 6.10 5,55 kg und ist damit die Schwerste der Damentruppe!

Das Album "Made in Heaven" der Gruppe "Queen" erschien am 6. November 1995 und enthält insbesondere Freddie Mercurys letzte gesungene Songs. Der vermeintlich letzte Song des Albums, It’s a Beautiful Day (Reprise), enthält u.a. Samples aus Seven Seas of Rhye, dem Schlusssong des zweiten, 1974 erschienenen Queen-Albums.

Wall Street`s Be-Bop-A-Lula

Rufname " Paula",-eine muntere und sehr neugierige Motte! Wiegt heute am 14.10.    6,03 kg.
"Paula" hat uns in die schöne Lüneburger Heide zu zwei tollen Pferden und dem gewichtigen Kater Paul als Kumpel inzwischen verlassen! Alles Gute,-süße Maus!

Be-Bop-A-Lula ist ein Rockabilly-Lied von Gene Vincent aus dem Jahre 1956, das er mit seiner Band, den Blue Caps, einspielte.


Wall Street`s Breakfast at Tiffany`s

Rufname " Maya",- hat uns zu zwei anderen Collies in´s benachbarte Belgien verlassen und soll, wenn alles gut läuft, dort die Colliezucht bereichern ! Gewicht am 6.10.   5,3kg.

Die Band "Deep Blue Something" wurde 1993 gegründet. Die Single "Breakfast at Tiffany's" wurde 1994/95 zu einem Welthit.

30.09.10:                                                          Das neueste Video ist Nr.4:

Mittlerweile ist die 9er Bande eine sehr lautstarke und muntere Truppe..,-auf dem Video gibt´s die erste Pansenstückfütterung, Attacke auf die Mülltonne,-und Bilder von den ersten Spaziergängen zu den Nachbarn,-und was man sonst so als Welpe bei uns so veranstaltet....Viel Spaß damit...., und schalten Sie Ihren Lautsprecher LAUT ! :-)

30.09.10: Das neueste Video ist Nr.4:

25.09.10:                                  Hier gibt`s das Zwergenvideo Nr.3 im Alter von ca 6 Wochen!

22.09.10:            So, heute wollen wir nun endlich feierlich die Namen der "Best of`s" bekannt geben:

Da wir immer schon gerne einen Welpen aus dem B-Wurf "Bohemian Rhapsody" taufen wollten (als große QUEEN-Fans), lag es ja nahe, auch die anderen Welpen nach bekannten Musikstücken zu benennen: daher der Titel "Best of"!
Unter den Bildern findet man die Namen, eine kurze Erklärung zu den Namen und beim Klick auf das Bild einen Link auf das entsprechende Musikstück bei You tube!

17.09.10:  Wegen dem großen Erfolg des ersten Videos,-hier das 2., aufgenommen sind die Zwerge bei der alltäglichen "Arbeit" im Alter zwischen der 5. und 6. Lebendswoche!  Queenie säugt die Kleinen nun nur noch im Stehen,-und hat aber nicht mehr so wirklich Lust auf die aufdringlichen Welpen......

15.09.10:    Aus tapsigen Welpen werden kleine Hunde..... Inzwischen sind die 9 Amerikaner schon 6 Wochen alt! Sie sind nun schon so schnell und mobil, das man auf ihren Eroberungszügen über den Hof und im Garten  ständig einen an den Füßen kleben hat!  Inzwischen wandern sie überall herum, verfolgen die Katze und unseren freilaufenden Hahn,-und alle Aktivitäten von uns werden genau beobachtet!  Ihre "Geschäfte" erledigen sie schon sehr zuverlässig auf dem Rasen oder Sandpaddock,-und wenn ich sie nachts zwischen 3 und 4 Uhr einmal rauslasse (besonders "lustig" nachts im Regen), ist das Welpenzimmer fast immer morgens sauber! (damit sinkt unser Zeitungspapierbedarf enorm:-)  Letzte Woche haben sie alle ein andersfarbiges Welpenhalsband umbekommen, was mir die  Photozuordnung etwas erleichtern sollte.  Gerade die Tri-Girls sind manchmal etwas schwierig zuzuordnen. Nur oft sind die kleinen Halsbänder so im nun schon schön wachsendem Fell versteckt,-dass  mir die Idee doch nicht so viel genutzt hat....

Sehr menschenbezogen und neugierig folgen sie uns überall hin.      Auch der Kater ist sehr geduldig mit den Zwergen!               

Sable Boy I: Mister Weißnase,-einfach nur süß! Lieber kleiner Kerl und dicker Schmuser!  Wiegt heute am 15.9  3310gr

Grünes Halsband

Sable Boy II: Unser bester Apporteur! Schleppt alles mit Hingabe durch die Gegend! Wiegt heute am 15.9.  2860 gr. 

Blaues Halsband

Sable Boy III: Ein sehr kräftiger Rüde, der weiß, was er will! Wir haben ihn auf Diät gesetzt,-wiegt heute am 15.9. 4030gr.(!!)

Schwarzes Halsband

Tricolour Boy IV: Ein ebenso imposantes Kerlchen,-hängt gerne am Hosenbein,-und wiegt heute am 15.9.  3660gr.

Braunes Halsband

Sable Girl I: Eine wunderschöne kräftige Hündin, deren Blick Steine erweichen könnte! Hat den Spitznamen "Holländerin" bekommen,-wegen ihrem ORANGEN Halsband! Wiegt heute am 15.9.   3280gr. 

oranges Halsband

Tricolour Girl II: Egal wo ich bin, auch ein angelehntes Tor,-sie kommt hinterher! Man könnte sie als meinen Schatten bezeichnen, ich muß nur immer aufpassen, das sie nicht noch unter die Schubkarrenräder kommt! Wiegt heute am 15.9.  3420gr.

rotes Halsband

Tricolour Girl III: Eine liebes Colliemädchen, das nie durch Lautstärke auffällt!  Sie beschäftigt sich auch sehr schön alleine und denkt nach, bevor sie losrennt! Wiegt heute am 15.9.    3330gr

Gelbes Halsband

Tricolour Girl IV: Ein sehr mobiles und unternehmungslustiges Colliemädchen! Extrem neugierig, liebt Sägen und Bohrmaschinengeräusche,-wenn sie was hört, ist sie sofort da! Wiegt heute am 15.9.   2940gr.

lila Halsband

Tricolour Girl V: Eine kräftig gefärbte Hündin mit langen Linien, die ihre Mama Queenie nicht verleugnen kann! Ihr weißer Strich ist immernoch zu sehen,-auch sie eher Marke frech kommt weiter..... Wiegt heute am 15.9.    3200gr.

rosa Halsband

Vor 2 Wochen war die erste Fahrt in die Tierarztpraxis angesagt. Ohne Probleme saßen sie alle brav im Flugkennel,-und haben die Fahrt ohne Malheur überstanden. Wir haben ihnen für genetische Untersuchungen Blut abgenommen,-inzwischen sind die MDR1 Werte von allen Welpen auch da,-wie erwartet sind alle Welpen mind. MDR  +/-, und sogar 3 Welpen +/+. Was uns natürlich sehr freut! 

12.09.10:                                           Hier ist das 1. Video unserer kleinen Zwerge:

07.09.10:                 

 

So, nun sind die ersten 5 Wochen schon um! Inzwischen  haben alle die 2 kg-Marke dicke überschritten,-und ihr Appetit ist maßlos! Sie bekommen immer mal wieder große Stücke frisches Fleisch, was sie mit Begeisterung zerknabbern,-und dabei auch friedliche Disziplin beim Futtern lernen. Da letzte Woche bei uns echt schönes Spätsommerwetter war, konnten die Kleinen nun schon sehr viel nach draußen,-und haben ihren Aktionsradius im Garten schon sehr erweitert. Alles wird erklettert,wo man rauf kann.Was man tragen kann, wird weggeschleppt, Kartons zerstückelt und die Großhunde genervt. Erste Bekanntschaft mit dem Gartenteich endeten im großen Handtuch und auch die Kellertreppe wird nun mit Vorsicht beäugt! Mittlerweile hören sie schon fantastisch auf unseren "Welpenruf",-und rennen eifrig hinter einem her,-um zum Lösen auf die Wiese zu kommen. In den meisten Fällen klappt es auch schon sehr gut,-wenn man alle 1,5 h mit den Kleinen dahingeht,-sind sie quasi auch schon "stubenrein".

Gina und Dita sind die perfekten Babyanimateure,-sie kümmern sich schön um die Rasselbande. Gina schleppt alles Spielzeug weg,-und Dita bringt es wieder zurück. Die beiden Rüden finden das nun den Hof und Wintergarten bevölkernde Junggemüse einfach nur lästig,-sie bringen sich immer schnell in Sicherheit,-entweder im Pferdestall oder auf einem erhöhten Posten. Aber ansonsten begegnen sie den Zwergen mit Langmut. 

Ansonsten entwickeln sich unsere kleinen Amerikaner sehr zufriedenstellend. Sie haben einen schönen Ausdruck, sind sehr temperamentvoll, absolut menschenbezogen und machen uns in ihrem jetzigen Knuddelalter sehr viel Freude!

Sable Boy I: Ein absoluter Charmeur! Er kann einfach nur süß gucken,-und ist mit seiner weißen Nasenspitze immer überall dabei!  Wiegt am 7.9. 2205 Gr.

Sable Boy Nr II: Unser Zwergi ist eigentlich immer munter unterwegs, um alles genau zu untersuchen. Er fordert seine Geschwister immer sehr gerne zu Spielen auf. Inzwischen wiegt er am 7.9.   2017 gr.

Sable Boy III: Unser Dickerchen,- hat weiterhin einen ungebrochenen Appetit,-wenn man ihn etwas eher vom Futternapf wegnimmt,-kommt immer sofort heftiges Protestgequietsche! Inzwischen auf stattliche 2910 gr am 7.9. gefuttert!

Tricolour Boy IV: Unser Blacky- Herzensbrecher ist ein kräftiges Bürschchen,-der auch ein richtiger Schmuser sein kann. Er besticht jetzt schon durch sein unerschütterliches Wesen,-und seinen Blick,-der einem mitten ins Herz geht! Er wiegt heute am 7.9.  2626 gr. 

Sable Girl Nr I: Unser einzige braune Dame hat sich zu einem wunderschönen Colliemädel entwickelt! Sie ist mit unser eifrigster Knochenabknabberer und rauft sich auch gerne mit ihren Brüdern! Sie wiegt heut am 7.9. 2427 gr.

Tricolour Girl Nr II: Eine SEHR selbstbewußte junge Dame,-die eigentlich immer da zu finden ist,-wo es Krach gibt! Entweder mitten drin,-oder selber noch laut kläffend ins Getümmel stürzend! Wiegt heute 2491gr. 

Tricolour Girl Nr III: Unsere unternehmungslustige Püppie,-immer im Garten unterwegs,-auch alleine,-erkundet auch alleine sehr selbstbewußt das Gelände!  Wiegt am 7.9   2396 gr.

Tricolour Girl Nr IV: Eine sehr verspielte eifrige kleine Maus! Sie schleppt sehr gerne ihr Spielzeug durch die Gegend,-und bringt es fix in Sicherheit! Sie wiegt am 7.9.  2117gr.

Tricolour Girl Nr V: Unsere süße Maus mit dem weißen Strich,-eine selbstbewußte junge Dame, die sich auch sehr gerne mit ihren Brüdern rauft! Wenn man sie ruft,-ist sie die anhänglichste Schmusemaus auf dem Arm! Sie wiegt heute am 7.9.   2329 gr.

27.08.10:                    

2. Fotoalbum B-Wurf mit aktuellen Fotos hier!

So, und nun sind die Zwerge schon 3 Wochen alt! Inzwischen nimmt der Lärmpegel im Welpenraum immer mehr zu,-von süßem Gebelle,-lautstarkem Gequietsche (wenn´s Futter gibt) und  Baby-Dino-Geknurre (wir sagen immer Velociraptornest..)ist alles dabei! Das Babyphon brauchen wir jedenfalls nicht mehr,-man hört sie im ganzen Haus! 

Wir füttern eigentlich "richtig" ab der vollendeten 3. Woche zu,-bei den 9en haben wir etwas eher angefangen. Das Gematsche mit Hundebabymilch und Flocken ähnelte eher einer"Wie-Mache ich am besten Hundetapsen-Aktion" und endete mit 9 (!) Gängen zum Waschbecken,-bitte Pfoten, Hälse und Köpfchen spülen! Am 24.8. gab´s das erste "richtige " Stück Fleisch,-zum Zupfen und Probieren. Man glaubt es kaum,-es lag nur 5sek im Welpenbereich,-zu Neunt stürzten sich die kleinen Piranhas darauf! Jeder Fitzel Fett, alles, was weich ist,-wurde eifrig abgekaut und abgezupft! Ab da gab´s frisch gekuttertes Fleisch, angereichert mit Flocken und Biojoghurt..,-seitdem geht das Gefresse noch schneller. Seit dem es "Festes" dazu gibt, sind natürlich die Tageszunahmen auch viel höher geworden,-sie schwanken,-je nach Fresslust, zwischen 100 und 150gr pro Tag!!

Der erste Boy,-ein munterer Bursche,-emsig unterwegs,-mit süßer weißer Nase,-wiegt am 26.8. 1206 Gramm!

Boy Nr 2: Zwergi hat eifrig aufgeholt,-ist eine echte Vorwitznase,-und ein lautstarkes Bürschchen,-wiegt am 26.8. nun 1127 Gramm!

Boy Nr 3: Ohne Worte,-"Blitzi",-ein echter Brocken! Ein imposanter Kopf,-immer hungrig,-saugt alles auf, was auch neben der Futterschüssel klebt! Dino-Geknurre ist seine liebste Lautäußerung,-ansonsten walzt er sich da lang,-wo er hinwill...wiegt inzwischen 1694 Gramm.

Boy Nr 4: Unser Tricojunge,-in der Ruhe liegt die Kaft!,-Aber was für welche..,-macht sich gerne komplett ÜBER der Futterschüssel breit,-"wenn ich drauf liege,kommt kein Anderer ran",.....wiegt inzwischen 1471 Gramm am 26.8.

Girl Nr 1: Eine kräftige kleine Dame,-die in puncto Lautäußerung auch ein breit gestreutes Repertoire in die Wiege gelegt bekommen hat! Jetzt schon sehr anhänglich,-kratzt jetzt schon gerne am Hosenbein! Wiegt inzwischen am 26.8.  1426 Gramm.

Girl Nr 2: Eine kleines Krabbeltier,-kriecht gerne UNTER die Decke,-um es sich da gemütlich zu machen! Führt inzwischen gewichtsmäßig die Damenmannschaft an,-mit 1503 Gramm am 26.8.

Girl Nr 3: Eine elegante bildhübsche Tricolour-Hündin,-die immer mit erhobenen Schwänzchen in der Gegend herumwandert! Hat sich am 26.8. auf 1334 Gramm hochgefuttert!

Girl Nr 4:Unser Schmuse-Girl! Brabbelt gerne in der Gegend herum,-und ist glücklich und zufrieden , wenn man sie auf den Schoß nimmt! Wiegt jetzt am 26.8.  gute 1311 Gramm!

Girl Nr 5:Eine sehr aufgeweckte interessant gezeichnte Hündin,- deren süßer kleiner weißer Strich auf dem Kopf  sehr schön zu sehen ist! Wiegt am 26.8. nun 1267 Gramm!

Wenn Sie Interesse an einem unser kleinen Amerikaner haben,-nehmen Sie  gerne mit uns unverbindlich Kontakt auf! Gerne per Email! Wir rufen auch gerne zurück!          friesen-collies-nrw@gmx.de

19.+ 26.08.10:                    Neue Bilder unter Fotoalbum B-Wurf

14.08.10:  Die 9er Bande wächst und gedeiht,-trotz der Enge an der Milchbar,-fantastisch! Inzwischen stiefeln sie schon munter in der Wurfkiste herum,-und begrüßen Queenies Ankunft (die jetzt locker schon mal eine Stunde ganz wegbleibt) mit lautem suchendem Gequietsche. Wir schauen immernoch, dass "Zwergi" zwischendurch mal eine Extra-Saugminute bekommt,-aber auch er hat schön zugenommen,-OHNE Extra Zufütterung! Gestern war das erste Mal vorsichtige Pediküre der Vorderkrallen dran-Queenie´s Zitzen haben schon etliche rote Kratzer vom Milchtreteln der Kleinen abbekommen!

07.08.10:                   Zuerst die " Best of" - Boygroup":

Sable Boy Nr 1: Auffällig ist die weiße Halskrause nur an der linken Seite und der kleine weiße Strich auf dem Kopf!Startgewicht 286 gr,-heute am 13.8. auf 563 gr hochgefuttert.

Sable Boy Nr 2: Unser "Zwergi",-nun ja,-einer muß ja immer der Kleinste sein,-aber mit Kampfgeist! Breite weiße durchgehende Halskrause, beide Vorderbeine komplett weiß,-kleiner Strich auf der Nase und auf dem Kopf. Unser Versuch, ihn mit Welpenmilch etwas zuzufüttern, wurde energisch verweigert,-also schauen wir mal,-Startgewicht 241gr,-heute immerhin 461gr.....

Sable Boy Nr 3: Der Brocken im Wurf,-aufgrund seiner interessanten blitzähnlichen  Weißzeichnung rechts,-einmal hoch zum Nacken,-"Blitzy" genannt,-ist ein echter Klops! Startgewicht 352gr,-heute am 13.8. schon 792gr! (wo wächst DER hin?)

Boy Nr 4: unser einziger rabenschwarzer Boy mit kräftigem rotem Brand :  Als er noch in der Fruchthülle lag,-sah man nur eine große schwarze Kugel,-aber siehe da,-ein wenig Weiß hat auch er abbekommen! Er ist ein sehr kräftig gebauter Kerl,-und hat fast die selben weißen Tupfen im Nacken wie im A-Wurf unsere "Dita"....,Geburtsgewicht 323 gr,-heute zugenommen auf 685gr.

                                 Und hier die "Best of"-Girlie-Band:

Sable Girl 1: Das einzige braune Mädel,-durchgehende weiße Halskrause,-gewichtsmäßig bei der Geburt die leichteste von den Mädels, gestartet mit 266gr,-heute am 13.8. bereits 656gr.

Girl Nr 2:-eine sehr gleichmäßig gezeichnete Tricolour Hündin,- die auch einen sehr kräftigen Körperbau hat! Startgewicht 302 gr,-heute Abend auf 669 gr hochgesaugt! Führt im Moment gewichtsmäßig die Damen an!

Girl Nr 3: -das nächste Tricolour Mädel,-mit schöner breiter Halskrause und beiden Vorderbeinen halbweiß. Das Geburtsgewicht lag bei ihr bei 281gr,-heute am 13.8. bei 599gr!

Girl Nr 4: Eine sehr schön gezeichnete Tri-Hündin mit großen weißen Abzeichen und einem kleinen weißen Strich auf dem Kopf; Breite durchgehende Halskrause mit beiden Vorderbeinen komplett weiß! Flutschte mit 284gr  ins Leben,-heute auf 569gr hochgefuttert!

Girl Nr 5: (ja , nun können auch wir die Mädels auseinanderhalten..) Sehr spektakulär gezackte durchgehende Halskrause,-die sich fast bis  zwischen die Ohren zieht,-und  dickerem weißen Strich auf dem Kopf. Ihr Geburtsgewicht lag bei 300gr,-heute am 13.8. auf 608 gr geklettert!

04.08.10:                                              Nachdem unsere Queenie gestern noch so...

                                                 ...aussah, hat sie sich heute plötzlich rasant verschlankt:

Geburtsbericht:

In den letzten 2 Nächten war Queenie schon ziemlich unruhig,-aufstehen, rauswollen (aber nix machen), wieder in die Kiste,-die gerade wieder glatt gemachten Decken wieder in eine bergige Unordnung verwandeln,- war dann am 3.8 von Morgens bis 18 Uhr der stetige Temperaturabfall messbar. Um 18 Uhr war die Temperatur nur noch bei 37,0 Grad,---dann ging es wieder langsam hoch. Am 4.8. morgens ging sie noch mit allen Hunden schön mit spazieren,-nur ihre Fleischportion,-die wollte sie nicht mehr so wirklich fressen. Um 12 Uhr mittags nahm das Hecheln dann zu,-und um 12.15 Uhr kamen dann die ersten Wehen. Schon um 12.25 Uhr schlüpfte der erste kleine sable Rüde,-nur 10 min später der 2. sable Rüde,-dann kam das erste Tri-Girl,-nun ja, so ziemlich alle 10-20 min kam das nächste Colliekind angeflutscht! Queenie kümmerte sich wieder sofort eifrig um jeden Sprößling,-wir durften ein wenig mit abnabeln und trockenreiben:-) Ab Nr 6 wurde es langsam eng an der oberen Zitzenreihe,-also noch ein paar Haare abgeschnitten,-um den Weg etwas freier zur Milchquelle zu gestalten..... Um 14.58 Uhr kam der so lustig gepunktete einzigste Tri-Rüde,-und danach war erstmal ausruhen und Milchschlürfen angesagt!

Nachdem Queenie anscheinend im Internet gelesen hatte,-das große Kinderscharen gerade "IN" sind,-legte sie uns in nur 2,5 h eine bunte Truppe in allen Farb,-und Geschlechtsverteilungen in die Kiste! Von 241 gr bis 352 gr reichen die Gewichte,- nun ist auch klar, warum Queenie soooo zugelegt hatte,-alle sind munter ohne Problem geschlüpft,-und Mutter und Kinderschar sind alle gut drauf!

Mehr Infos und genaue Vorstellung der Kleinen B´s erfolgt in den nächsten Tagen!

Die stolzen Eltern sind:

 Sheranda`s Indian Summer Queen           &           Lewellen`s Midnight Eclipse          

Pedigree Queenie                                             Pedigree Geronimo


Nachdem wir mit unserem A-Wurf sehr zufrieden sind, stellte sich nun die Frage,-was "tun" in diesem Jahr?

Auf der Suche nach einem  passenden Deckrüden für unsere Queenie sollten sich möglichst nicht nur die äußeren,-sondern auch  die "inneren" Merkmale ergänzen. Deshalb sind wir froh, dieses Jahr von Sabine Scheinkönig ihren Tricolour Deckrüden

                                      " Lewellens Midnight Eclipse"    - genannt "Geronimo"

für unsere                        "Sheranda´s Indian Summer Queen"  - genannt  "Queenie"    zur Verfügung gestellt zu bekommen!


"Geronimo" stammt aus den USA, gezüchtet im Kennel "Lewellen" von Elisabeth Lewellen. Sie ist eine der wenigen amerikanischen Züchter, die schon vor einiger Zeit begonnen haben, mit augengesunden (CEA-freien) und auch MDR-genuntersuchten Collies zu züchten. Uns waren neben einem freundlichen, gelassenen Wesen, einer gesunden Knochenstärke eben  auch diese "inneren" Werte für unsere zukünftige Planung sehr bedeutsam!

Geronimo´s Daten :

geboren am: 10.11.2007, US-Import
Schulterhöhe: 61 cm,
Gewicht: 27,5 kg,
Zuchtzulassung im VDH 
HD : A (frei)
MDR1: +/+ 
CEA-,PRA-,Kat-,RD: frei mit 39 Tagen
Gen-Test (CEA): Carrier (Genomia), phänotypisch frei 
Vollzahniges Scherengebiß 

                      Zum Pedigree

Geronimo ist ein mittelschwerer Rüde, der durch sein freundliches und ruhiges Wesen besticht. Er zeigt keinerlei Jagdtrieb und ist auch mit anderen Hunden sehr verträglich. Die hauseigenen Katzen werden vom ihm gerne abgeschleckt,-da das unsere Queenie auch mit Vorliebe tut,-hoffen wir auf sehr katzenliebende Collies! Geronimo hat ein pflegeleichtes Fell von korrekter Qualität. Ebenso wie unsere Queenie ist er silvester- und knallsicher, was hoffentlich auch auf die erwarteten Welpen übergeht!

 Hier sind ein paar Bilder von Geronimo zu finden!