Unsere "My Favourites"!!!

 

 

Monty , Marcus , Manja , Merli

22.01.17

Heute gab es anlässlich eines Foto-Shootings eine kleine Re-Union der M-Wurf-Kinder!

 

19.11.16

Heute sind die Hundekinder ausgezogen! Viel Glück im neuen zu Hause!

11.11.16

Hier sind die neuesten Einzelfotos und ihre Namen! Unser Thema für den M-Wurf lautet: "My Favourites", also Namen mit "My" am Anfang. Neben Klassikern wie My Fair Lady und My Girl, sowie My Sweet Lord hat es uns vor allem ein lustiger Name besonders angetan: nämlich My Käfer!!!

Wall Street`s My Käfer

Monty, -unser Blessenknödel, -ein echter Strahlemann, immer munter , immer frech, apportiert sehr gerne, -er wird ein kleiner Streber werden , -und sein zukünftiges Frauchen möchte ihn gerne mit Agility beschäftigen! Er wiegt in der 8.en Woche 4900 Gramm!
Gewicht mit 9 Wochen: 6,8 kg!

Wall Street`s My Sweet Lord

Marcus, -ein echter Brocken mit sehr kräftigen Pfoten und Körperbau, ausgestattet  mit Köpfchen und Unternehmergeist tobt er durch die Gegend, -und  ist einer der kräftigsten Welpen, die wir je hatten. Er zieht zu einem zweiten amerikanischen Collierüden nach NL und soll dort mit Fährtenarbeit und Agility beschäftigt werden! Er wiegt in der 8en Woche 6kg!
Gewicht mit 9 Wochen: 7,5 kg!

Wall Street`s My Fair Lady

Manja: Auf sie wartet eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe, von der wir hoffen, dass sie diese erfüllen kann: Sie soll als Blindenführ-und Servicehund ihr Herrchen begleiten, - durch ihr offenes, neugieriges  und sehr menschenbezogenes Wesen erhoffen wir uns, -dass sie die Ausbildung dafür antreten kann!  Sie wiegt in der 8en Woche 4100Gramm.
Gewicht mit 9 Wochen:  5,7 kg!

Wall Street`s My Girl

Merly: Sie ist eine anhängliche  und eine sehr in sich ruhende Hündin , -die sehr gut mit ihrer Nase arbeitet, gerade wenn es noch ein Leckerchen im Gras zu suchen gilt!   Sie wiegt in der 8en Woche 4100 Gramm !
Gewicht mit 9 Wochen: 5,5 kg

07.11.16     Video Nr. 4 ist fertig:

24.10.16

Hier ist das dritte Welpenvideo:

22.10.16

Nun sind die Zwerge schon in der 5. Lebenswoche angekommen, die Futterportionen werden langsam größer, die Spielstunden in der Wohnstube wegen zu schlechtem Wetters draußen werden sehr genossen und nun gibt es auch die ersten Ausflüge nach draußen! Mama Lissy wird am liebsten jetzt im Stehen angenuckelt, weil nicht mehr viel Platz für alle 4 gleichzeitig beim Trinken ist!

Heute haben wir die ersten paar Sonnenstrahlen seit Tagen für neue Welpen-Einzel-Bilder genutzt:

Rüde 1: Unser Blessen-Knödel-Junge, -er ist sehr aktiv, munter und unternehmungslustig, -er wog am 17.10.mit 4 Wochen  bereits 2520 Gramm!

Rüde 2: Der schwerste Welpe im Wurf, er erinnert mit seinem Baby-Speck an einen "Sumoringer", -er wollte als erster nicht in der Wurfkiste und auch nicht im Welpenauslauf bleiben, ständig suchte er (zum Teil lautstark) nach einer Möglichkeit, da zu entfleuchen, um uns in der Wohnstube zu "beglücken", - er wog mit 4 Wochen am 17.10 2860 Gramm!

 

Hündin 1: Sie ist ein typisches Mädchen, zumindest schon an der Größe gut von ihren Brüdern zu unterscheiden , -sie ist eine aufgeweckte kleine Madam, die auf leisen Pfötchen alles untersucht, -sie wog am 17.10. mit 4 Wochen  2115 Gramm!

Hündin 2: Sie ist die zurückhaltendere von den beiden Mädchen, sie guckt sich immer erst alles an und stürzt sich nicht ohne nachzudenken gleich in alles "rein", -auch sie hat wie ihre Schwester  eine sehr dunkle Zobelfarbe und wog mit 4 Wochen am 17.10 schöne 2185 Gramm!

19.10.16

Der M-Wurf wächst und gedeiht:

08.10.16

Hier ist der zweite Welpenfilm:

03.10.16

 Nun sind die ersten 2 Wochen schon um und bei allen Welpen zeigen sich im inneren Augenwinkel schon die ersten blinzelnden Äuglein, es wird schon seit 3 Tagen (noch blind) fleißig in der Kiste herumgekrabbelt, auch Mama Lissy wird sehr zielstrebig erkannt und zum Trinken angesteuert. Sie beginnen bereits, erste "Häufchen" abseits ihrer Geschwister zu verrichten, -insgesamt sind sie vom Gewicht her ca. eine Woche weiter, wie Welpen der vergangenen Würfe, sie wiegen im Schnitt (Unterschiede natürlich zwischen Hündin/Rüde ) zwischen 100 und 350 Gramm mehr mit 2 Wochen! Na ja, -kein Wunder, -Lissy hat reichlich Milch, -und für das Kleeblatt ist allzeit genug da :-)

30.09.16

Hier sind die ersten Einzelfotos unserer M-Linge:

Rüde 1: Unser Blessenknödel, -wurde mit breiter weisser Halskrause als Erster geboren mit einem Gewicht von 380 Gramm, wiegt mit 2 Wochen am 3.10. schon 1205 Gramm! 

Rüde 2: Der Zweitgeborene, kam mit 414 Gramm zur Welt, und wiegt bereits am 03.10.1396 Gramm!

Hündin 1:  Der dritte Welpen-ein Mädchen brachte 335 Gramm auf die Waage  und hat sich auf 1049 Gramm  am 03.10.mit 2 Wochen hochgesaugt!

Hündin 2: Und nun  Nr 4 des Kleeblatts, das zweite Mädel flutschte mit 336 Gramm in die Wurfkiste , auch sie hat ordentlich zugenommen und wiegt mit 2 Wochen  am 03.10. schöne 1086 Gramm!

25.09.16

Hier ist der erste Film mit unseren M-Wurf-Welpen; hier kann man sie von der Geburt durch die  ersten Lebenstage begleiten !

 

Die Welpen unseres M-Wurfes in dark-sable mit unserer Lissy (Wall Street`s Krewe Fleur de Lis) sind am 19.09.2016 geboren!
Vater der Welpen ist unser Farkon (Wall Street`s Fantastic Farkon)! 2/2
Lissy dachte sich, nach den 11en des L-Wurfes, -gönne ich dem "Betreuungspersonal" mal eine etwas entspannte Welpenzeit, -und bescherte uns also 4 proppere  Welpen am Montag Nachmittag. Ausgezählt war sie eigentlich erst für Mittwoch /Donnerstag, -aber nun ja, -sie hatte es dann auf einmal sehr eilig. Am Montag Vormittag wollte sie nur immer gerne ins Haus und ins Wurfzimmer, -war aber sonst ruhig. Mittags nahm sie noch draußen an einem kleinem Photoshooting bei strahlendem Sonnenschein teil, - und als um 15 Uhr ein Handwerker (schon lange) bestellt kam, der Scheiben im Wohnzimmer austauschen sollte, -fiel ihr um 15 Uhr ein ,-" so JETZT kann es los gehen".., -der Handwerker kam zur Haustür rein , -und sie rannte in den Garten , -um etwas hektisch Pipi zu machen. Das kam mir schon verdächtig vor, -sie begrüßte auch noch fix freundlich auf dem Rückweg den Tischler, verschwand dann aber wieder im Wurfzimmer, -um 15 Minuten später den ersten Rüden problemlos in die Kudde zu legen. Ich pendelte also zwischen Handwerker und Wurfkiste.., -was sie aber überhaupt nicht störte, -zwischen Pressluftgeräuschen beim Scheibenaustausch  und dem zweiten Handwerker, -der um 16 Uhr bestellt war, -kam dann ruck zuck  das Kleeblatt zur Welt. Zuerst die 2 Jungs, dann die 2 Mädels, -alle dick und rund, -mit Geburtsgewichten zwischen 335 und 414 Gramm. Alle haben sofort gleich gut getrunken und Lissy ist eine fürsorgliche Mutter, die sich sehr gut um die Zwerge kümmert. Die einzige "Macke" die sie hat, -sie gräbt regelmäßig die Deko in der Wurfkiste um, -und baut am liebsten einen Turm aus Decke und Handtuch, -gekrönt mit den 4 Zwergen ,-was etwas nervig ist..., -aber irgendwas muß das Betreuungspersonal ja auch  zu tun bekommen..:-)






Weitere Fotos von Lissy und Farkon beim Klick auf das Bild!

Beide Hunde sind bei uns geboren und wir kennen sie von klein auf. Farkon hat vor 2 Jahren seinen ersten Wurf bei uns gezeugt, daraus entstanden sind 7 proppere , kräftige Rüden, die mit ihrem fantastischen Wesen ihren Besitzern viel Freude bereiten!  Für unsere Amerikanerin Lissy ist es der erste Wurf!  Beide Eltern haben mit mir aktiv im Altenheim als Besuchs-und Therapiehunde gearbeitet, zeichnen sich durch ein sehr sicheres und offenes Wesen und durch einen hohen "will to please" aus. "Farkon" und "Lissy" haben sehr viel Freude an der sportlichen Betätigung in der Hundeschule,-sehr gelehrig und triebig und sind leicht zu für verschiedene Aufgaben zu begeistern!.

              Farkon: HD:A (excellent), MDR: +/+, DM: +/+, CEA-Non-Carrier +/+, PRA: +/+, 30 kg, 62cm

                            Lissy: HD: A (excellent), MDR: +/-, DM: +/+, CEA-Carrier +/-, PRA: +/+,   25 kg,   58cm